loader

Im Innovationsbereich gibt es eine Vielzahl von Methoden oder Instrumente, welche zielorientiert und bewusst eingesetzt werden sollen, um das angestrebte Ziel in einer vernünftigen Zeit zu erreichen.

Wir streben nach der einfachsten und zielführendsten Methode oder nach dem geeignetste Instrument für das Anliegen und setzen diese gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden ein.

Im Big Picture ist ersichtlich, dass unsere offene Plattform Platz für unterschiedliche Partner bietet. Es können Finanzinstitute, Forschungseinrichtungen oder Fachhochschulen sowie Lieferanten, Trend- und Marktforscher gleichzeitig an Themen mitwirken. Zudem ist heute die Regulation durch die Behörden ein wichtiger Treiber bei den Veränderungen und dem Wandel der Finanzindustrie. Auch diese werden in die Innovationsthemen einbezogen, und ins Ökosystem und dessen Framework mit integriert.

An den «Marktständen» werden die Themen der Innovationspipeline klassifiziert und unsere Kundinnen und Kunden erhalten eine Übersicht der benötigten Ressourcen. Jeder entscheidet selber, ob er an Themen mitwirken möchte, und wenn ja, in welcher Form er sich daran beteiligen will.

Für die Exploration und Entwicklung gibt es Arenen, welche sich um die Thematik und die Lieferergebnisse kümmern. Hier sind Kunden der Finanzinstitute willkommene Gäste für ein kritisches und kundenorientiertes Feedback.

Damit sich die Partner untereinander und die Mitarbeiter der Plattform jederzeit abstimmen können und damit eine transparente Informationspolitik verfolgt werden kann, ist eine optimale Orchestrierung notwendig.